Shopauskunft
4.33 / 5,00 (17 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.33 / 5,00
17 Bewertungen
Shopauskunft 4.33 / 5,00 (17 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Claudi099
10.06.2021
Chris S
01.06.2021
kimika
01.06.2021
Farin
29.05.2021
SuperBodi
28.05.2021
Sabine S.
28.05.2021
X-tino
15.05.2021
Anonym
14.05.2021
Matze
05.05.2021
Matze
30.04.2021

Martin, George R.R. - Das Lied von Eis und Feuer - Game of Thrones

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 26

Die erfolgreichste Fernseh-Serie unserer Zeit hat natürlich eine Buchvorlage - Das Lied von Eis und Feuer. Hier werden alle bisher erschienen Bände vorgestellt.

Game of Thrones wurde in über 170 Ländern ausgestrahlt und gilt als die erfolgreichste HBO-Serie aller Zeiten. Die Buchreihe ist ein fiktives Fantasy-Spektakel in einer Pseudo-Mittelalter-Welt mit Drachen, Zombies und Prinzessinnen. Martin legt den Fokus auf die „dunklere Seite“ von Menschen und Gesellschaft und die moralischen Schattierungen der Charaktere.

Ursprünglich sollte die Saga drei Bände umfassen. Da die Geschichte während des Schreibprozesses anwuchs, stieg die Zahl der geplanten Nachfolgewerke sukzessive an. Mittlerweile plant Martin, die Handlung in sieben Bänden abzuschließen.

Nachdem die ersten drei Bände der Serie in kürzeren Abständen erschienen waren, benötigte Martin für den vierten Band, A Feast for Crows, ungefähr fünf Jahre. Trotz seiner Versicherung im Jahr 2005, der fünfte Band der Buchreihe sei schon fast fertiggestellt, erschien A Dance with Dragons erst am 12. Juli 2011. Martin erklärte die lange Verzögerung mit Komplikationen bei der Zusammenführung der zunehmend komplexen Handlungsstränge.

Martin hatte das Skript für den noch unveröffentlichten sechsten Band, The Winds of Winter, ursprünglich im Oktober 2015 einreichen sollen, dies dann aber zunächst auf den 31. Dezember 2015 verschoben. Er erklärte am 2. Januar 2016 in seinem Blog, dass er die Arbeiten am Manuskript nicht rechtzeitig habe abschließen können. Stattdessen sei er noch Monate entfernt von einer Fertigstellung, wenn er auch schon hunderte von Seiten geschrieben habe. Im Mai 2019 erklärte Martin in seinem Blog, dass seine Arbeiten an The Winds of Winter weiterhin nicht beendet seien. Er dementierte damit aufgekommene Spekulationen, den sechsten Teil der Reihe bereits fertiggestellt zu haben und den Roman absichtlich auf Wunsch von HBO oder der Game-of-Thrones-Produzenten zurückzuhalten. Daneben schrieb Martin, mit der Arbeit an dem letzten Roman der Reihe, A Dream of Spring, noch nicht begonnen zu haben und dies erst zu tun, wenn The Winds of Winter vollständig ausgearbeitet sei.